Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

Der Fern-Studiengang „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ ist die erste fachhochschulische Ausbildung in Österreich, die wirtschaftspsychologisches Wissen mit solidem betriebswirtschaftlichen Wissen kombiniert. Sie erwerben fundierte psychologische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die von rechtlichem und volkswirtschaftlichem Know-how ergänzt werden.

Bachelor oder Master

Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie wird an der FernFH als Bachelor- oder Master-Studium angeboten. Im sechssemestrigen > Bachelor-Studium lernen Sie die Grundlagen von Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaft, Recht sowie Volkswirtschaft. In den letzten beiden Semestern bereiten Sie sich durch Spezialisierung konkret auf Ihr späteres Berufsfeld vor. Das praxisbezogene Bachelor-Studium bietet eine ausgewogene und moderne Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Inhalten und dauert sechs Semester. AbsolventInnen des Bachelor-Studiums Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie eröffnet sich ein breites Betätigungsfeld.

Das > Master-Studium (vier Semester) vertieft die im Bachelor-Studiengang erworbenen Kenntnisse und fördert die Auseinandersetzung mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie. Darüber hinaus steht die Vermittlung von Managementkompetenzen im Fokus. Ihrem persönlichen Interesse entsprechend können Sie Ihre Expertise in den Bereichen Marketing Management oder Human Resource Management vertiefen.

Typische Berufsbilder und Tätigkeiten

AbsolventInnen des Fern-Studienlehrganges Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie finden ein breites Betätigungsfeld vor. Typische Berufsbilder sind:

  • HR-GeneralistIn
  • PersonalentwicklerIn/ Professional Development ManagerIn
  • RecruiterIn
  • KommunikationsmanagerIn
  • MarktforscherIn
  • Marketing-ExpertIn
  • Key-Account-ManagerIn
  • AssistentIn der Geschäftsführung